Ein Foto von der Ausstellungseröffnung "Stefan Stettner" im April 2015 kombiniert mit den beiden Werken Vase 1 und 2 des Künstlers, die in der Onlinegalerie auf dieser Website zu finden sind.

„Kultur ist Lebensmittel – Überleben der Kultur in der Corona-Krise“

„Erinnern Sie sich noch? An den Moment, in dem im Theater der Vorhang hochfährt? An die Vorfreude, wenn im Kino das Licht ausgeht und der Vorspann anläuft? [...] Gerade in diesen Tagen haben wir gespürt, wie viel es uns bedeutet, Kunst und Kultur gemeinsam und unmittelbar zu erleben [...] - Kunst und Kultur sind für uns unverzichtbar. Sie sind, in einem sehr buchstäblichen Sinn, Lebensmittel.*
So sagte es Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in einer Videobotschaft im Juni. Die Corona-Krise hat tiefe Spuren in der Kunstszene hinterlassen: Museen und Ausstellungen sind jetzt im November wieder geschlossen. Künstler*innen haben keine Möglichkeit, ihre Arbeiten zu zeigen und brauchen dringend finanzielle Unterstützung, nicht nur von Bund, Ländern und Kommunen, sondern von uns allen. Denn: Kultur ist systemrelevant.
Deshalb hat der KUNSTVEREIN GEHRDEN eine Onlinegalerie auf dieser Website eingerichtet mit der Bitte weiterzuklicken zur digitalen Galerie mit Arbeiten von Künstler*innen aus der Region Hannover, einen Rundgang durch die Ausstellung zu unternehmen - und eventuell ein Werk käuflich zu erwerben.

* Quelle: bundespraesident.de/SharedDocs/Berichte/DE/Frank-Walter-Steinmeier/2020/06/200609-Corona-Kultur.html


Kwanho Yuh in der Onlinegalerie des Kunstvereins Gehrden: seed bank 2, o.J., S/W Handabzug (Silbergelatineabzüge) ArtSec - Kaschierung, 18,5x25,5cm

ONLINEGALERIE

HAZ+ Gehrden (07.04.2020): Corona: Kunstverein Gehrden hilft Künstlern mit Onlinegalerie

ONLINEGALERIE

Kunst im Homeoffice

Besondere Situationen erfordern besondere Wege, auch in der gegenwärtigen Krise Kunst präsentieren zu können.

Da in Corona-Zeiten keine Ausstellungen möglich sind, für Künstler*innen es aber wichtig und notwendig ist, ihre Arbeiten einem kunstinteressierten Publikum zu zeigen, haben wir uns überlegt, in einer Onlinegalerie auf unserer Website neue Arbeiten vorzustellen und anzubieten.

Künstler*innen der Region Hannover, die ihre Werke in den letzten Jahren bei uns im Bürgersaal des Rathauses ausgestellt haben, fühlen wir uns besonders verbunden, weil sie uns mit ihren Arbeiten immer wieder verblüffende Einblicke in die Welt der Kunst geboten haben.

Besuchen Sie jetzt unsere Onlinegalerie und klicken Sie sich durch unser Angebot. Vielleicht entdecken Sie ein Bild, das Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Interesse findet. Jeder Bilderkauf ist ein bedeutsamer Beitrag zum Erhalt der Präsenz der Kunst in Gehrden und der Kunstregion Hannover.

Die Vermittlung übernimmt Angelika Salfeld, Vorsitzende des Kunstvereins Gehrden, Tel.: 05108 2400


AUS­STELLUNGS­RÜCKSCHAU

AXEL DÜRR

26.01. - 21.02.2020

ANNA EISERMANN

23.06. - 07.07.2019


BISHERIGE AUS­STELLUNGS­BESUCHE

MUSEUM BARBERINI POTSDAM

15.01.2020
KÜNSTLER AUS DER DDR. WERKE AUS DER SAMMLUNG DES MUSEUMS BARBERINI

DEICHTORHALLEN HAMBURG

13.11.2019
BASELITZ, RICHTER, POLKE, KIEFER - DIE JUNGEN JAHRE DER ALTEN MEISTER

KVG TASCHEN
SHOP

Aus unseren Bannern, die über dem Rathauseingang die Ausstellungen ankündigen, werden in der Manufaktur der v.Bodelschwinghen Stiftungen Bethel in Bielefeld Taschen genäht. Wir wollen mit diesem Recyclingprodukt einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und unseren Mitgliedern und Kunstfreund*innen eine schöne und praktische Tasche anbieten.
Erhältlich beim KUNSTVEREIN GEHRDEN (zzgl. Versandkosten) oder am Büchertisch bei den Ausstellungseröffnungen.


SHOP

AUS­STELLUNGS­POSTER

Die von den Künstler*innen signierten Poster der vergangenen Ausstellungen (DIN A2, 250 g/m² Bilderdruckpapier glänzend) können beim Kunstverein erworben werden.